An jedem vierten Mittwoch eines Monats sendet die Initiative unter dem Titel “Kulturimpuls Grundeinkommen” von 19:00 bis 20:00 Uhr auf Radio Lora 92.4.

Die Aufzeichnungen der letzten Sendungen finden Sie hier:

26. August 2014 – Sommer 2014 – Sommer der Macht und Ohnmacht?

Sommer, Sonne, Urlaub, Ruhe und Entspannung genießen … das fällt dieses Jahr recht schwer bei der brisanten Nachrichten- und Bedrohungslage. Was ist auf unserer Erde in Schieflage geraten? Was fehlt uns hier und dort in den Krisenregionen? Wie können wir zu einer Wendung der Lage beitragen? Lassen Sie uns unseren Mut und unsere Entschlossenheit stärken, für ein Miteinander mit hoffnungsvollerer Perspektive.

Radiosendung vom 26.08.2014

(mehr …)

Weiterlesen

23. Juli 2014 – Das bedingungslose Grundeinkommen und der Mindestlohn

Der Mindestlohn kommt, das hat die Bundesregierung beschlossen. Wir wollen hierzu ein paar Fragen nachgehen, die für unsere Gesellschaft wichtig sein dürften: Warum ist ein Mindestlohn gut? Löst der Mindestlohn alle Probleme? Wo steht das Grundeinkommen im Vergleich zum Mindestlohn? Wir freuen uns mit Ihnen liebe Hörerinnen und Hörer die Betrachtungen anzustellen und laden Sie dazu herzlich ein.

Radiosendung vom 23.07.2014

(mehr …)

Weiterlesen

25. Juni 2014 – Das bedingungslose Grundeinkommen und initiativ werden

Was haben Johannes der Täufer, Pina Bausch und die Kölner Initiative Grundeinkommen gemeinsam? Was bedeutet initiativ sein für ein Grundeinkommen und Initiative ergreifen bei einem Leben mit Grundeinkommen? Neben diesen Themenkreisen erfahren sie, welche spielerischen Ansätze die Initiative in Köln in ihrer Öffentlichkeitsarbeit sucht und wie sie praktisch Grundeinkommen erleb- und erfahrbar gestaltet.

Radiosendung vom 25.06.2014

(mehr …)

Weiterlesen

23. April 2014 – Innovation und Grundeinkommen – Teil 2: Neue Wege der Wohlfahrtsentwicklung

Unter Innovation verstehen wir herkömmlich Erfindungen und Entwicklungen in den Unternehmen die zu mehr materiellem Wohlstand führen. Ist das nicht ein Irrweg, der an den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisses vorbeigeht? Was ist denn eigentlich Innovation und was braucht es dazu? Ist Grundeinkommen eine Innovation oder fördert Grundeinkommen Innovationen und, wenn ja, in welchen Bereichen? Diesen Fragen wollen wir in unserer Live-Sendung nachgehen und freuen uns, wenn Sie, liebe Hörerinnen und Hörer mit dabei sind.

Radiosendung vom 23.04.2014

(mehr …)

Weiterlesen

26. März 2014 – Innovation und Grundeinkommen – Teil 1: Rackern bis zum Umfallen

Wir sind Exportweltmeister! So sehr, dass sich die EU-Kommission damit befasst. Welche Auswirkungen hat das auf die Arbeit, die Zukunft? Befinden wir uns damit als Gesellschaft mitten auf der Insel der Glückseligen oder vielleicht doch mehr in einer Krise? Was geschieht mit den Gewinnen? Die EU-Kommission fordert mehr Re-Investitionen. Aber in was? Gibt es Innovationen, die von Nutzen für alle sind? Diese Fragenkreise wollen wir in unserer Live-Sendung betrachten und freuen uns, wenn Sie, liebe Hörerinnen und Hörer mit dabei sind.

Radiosendung vom 26.03.2014

(mehr …)

Weiterlesen

26. Februar 2014 – Europäische Initiative und Hamburger Utopiewochen – Wege zum Grundeinkommen

Haben Sie schon einmal von der Europäischen Bürger-Initiative (EBI / ECI) gehört? Erfahren Sie von diesem neuen europäischen Bürgerrecht. Wir erzählen Ihnen aus der Erfahrung einer der ersten Petitionen. Deren Thema war bezeichnenderweise „das bedingungslose Grundeinkommen“.

Hören Sie zudem, was aktuell in Hamburg bei den Utopie-Wochen das Grundeinkommen für eine Rolle spielt und dort im Zeitgeist der Gespräche liegt.

Wir wünschen großes Vergnügen beim Zuhören und freuen uns auf Ihr Feedback auf: radio@bgemuenchen.de

(mehr …)

Weiterlesen

22. Januar 2014 – Grundeinkommen im Blick des Janus: Mehr als 2 Jahre Redaktionsarbeit und immer noch kein bedingungsloses Grundeinkommen?

Mit Ihnen liebe Hörerinnen und Hörer möchten wir einerseits einen Blick in die Vergangenheit werfen. Andererseits auch Gedanken mit Ihnen gemeinsam anstellen, wie wir mit den HörerInnen in einen direkteren Kontakt treten können und was für Sie von Interesse oder Wunsch wäre. Zudem möchten wir einen Blick in die Zukunft werfen, was für thematische, wie auch gestalterische Elemente wir aufgreifen möchten und Sie an den Entwicklungen teilhaben lassen. Ihre rege Beteiligung ist uns daher herzlich willkommen.

Radiosendung vom 22.01.2014

(mehr …)

Weiterlesen

27. November 2013 – Grundeinkommen und Familie

Freiheit und Individualisierung sind die gesellschaftlichen Strömungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Damit verbunden ist auch die freie Entfaltung der individuellen Sexualität in unserer Gesellschaft. Ist diese Freiheit auch gegeben, wenn es um die Frage der Familiengründung geht? Wie sehr können wir wirklich nach unseren Neigungen uns für Kinder entscheiden oder wie stark sind hier ökonomische Lebensbedingungen beteiligt? Wie kann es für eine Gesellschaft eine Zukunft geben, wenn in unseren Sphären der Kinderwunsch ökonomischen Zwängen unterworfen wird? Welche Entwicklungstendenzen zeigen sich hier in den letzten Jahrzehnten ab? Und wie sähe es mit einem Grundeinkommen aus? Alles nur rosig?

Radiosendung vom 27.11.2013

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen