25. November 2015 – Projekte des Grundeinkommens

Es ist wie mit einem Patent. Es wird angemeldet, es wird genehmigt. Danach geht es in die Welt. Es war eine Utopie, die Konstruktion des Telefons zum Patent anzumelden. Heute ist es selbstverständlich. Das BGE ist für viele Menschen eine Utopie. Die Utopie müssen wir auf den Boden bringen. Das wird über einen bundesweiten Volksentscheid erreicht werden können. Bis es soweit ist, sind viele Menschen kreativ unterwegs. Hierzu gehört Michael Bohmeyer, der in Berlin mein-grundeinkommen lanciert hat. Wir sprechen mit ihm. Nach diesem Gespräch gehen wir noch einen Schritt weiter und sprechen mit Uschi Bauer zu einem internationalen Projekt. Es wird eine spannende Stunde werden. Hören Sie hinein.

Wir wünschen großes Vergnügen beim Zuhören und freuen uns auf Ihr Feedback auf: radio@bgemuenchen.de