28. November 2018 – Aufbruch und Neuanfang

Blicken wir in die zeitgenössische Geschichte, so lassen sich deutlich die Zeichen für den Aufbruch aufzeigen. Hierzu wagen wir einen Blick auf die Midterm-Wahlen in den USA, die Feierlichkeiten zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs und die Folgen der Landtagswahl in Hessen. Dieser Aufbruch ist der Beginn für die Möglichkeit eines Neuanfangs unter dem Vorzeichen neuer Paradigmen. Wie eine zukünftige Gesellschaft aussehen könnte, darüber wird an vielen Stellen diskutiert. Sei es der frühere Parteivorsitzende der Labour-Partei in UK, die SPD auf ihrem Debattencamp in Berlin oder ihr Generalsekretär Jens Klingbeil und auch der Parteivorsitzende Habeck von den GRÜNEN. Allen ist gemeinsam, dass sie außerhalb des gewohnten Rahmens zu denken sich erlauben und sich somit auch mit dem Grundeinkommen befassen. Ganz so wie wir dies hier schon seit August 2011 in unseren Radiosendungen tun.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Zuhören und freuen uns auf Ihr Feedback: radio@bgemuenchen.de

Die Musik ist GEMA-frei von der Internetplattform  jamendo.com.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen