27. November 2019 – Arbeitsfreude durch Grundeinkommen

Anfang November verkündete das Bundesverfassungsgericht seine lang erwartete Entscheidung zu den Sanktionen im Hartz IV-System. Wir befassen uns damit, was das für die Betroffenen und den Gedanken des bedingungslosen Grundeinkommen bedeutet. Das Urteil hat in zweiter Konsequenz auch eine Bedeutung für Menschen, die einer Arbeit nachgehen (können). So stellt sich die Frage: Warum arbeiten wir? Das klingt banal, die Erkundung hat es jedoch in sich. Führt sie doch geradewegs zur Suche nach dem, was Arbeit für eine Rolle für den Einzelnen und die Gesellschaft spielt. Wir wünschen allen Hörerinnen und Hörern eine anregende Stunde, die es zudem wagt den Rahmen, in dem Arbeit heute vorwiegend stattfindet, kritisch zu beleuchten. Welche Potentiale eröffnen sich, wenn sich diese Bedingungen durch ein Grundeinkommen verändern?
Wir wünschen viel Freude beim Zuhören und begrüßen Ihr Feedback: radio@bgemuenchen.de

Die Musik ist GEMA-frei von der Internetplattform  jamendo.com.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen