25. März 2020 – Der Virus und das Grundeinkommen

Krisenzeiten sind Umbruchzeiten. Auch wir sind davon betroffen. Wir dürfen keine Live-Sendungen mehr aus dem Studio senden, sondern sind angehalten vorzuproduzieren. Was ein unsichtbarer Virus zu bewegen vermag!?

Die aktuelle Coronavirus-Pandemie und die staatlichen Hilfsprogramme in Deutschland machen uns nachdenklich was das für unser gesellschaftliches Gefüge kurz- und langfristig an Positivem wie auch Nachteiligem bedeutet. Einerseits betreten wir damit Neuland – ähnlich wie bei der Bankenrettung nach 2008 – andererseits schaffen wir damit einen Flickenteppich an unterschiedlichen Hilfsmaßnahmen für Arbeitnehmer, Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler etc. Wäre es nicht viel einfacher wirklich ein Grundeinkommen auszuzahlen? In den USA soll wohl einmalig ein Helikoptergeld gezahlt werden.

Es lohnt sich das aktuelle Geschehen zu reflektieren um neue Aspekte und Perspektiven darin zu entdecken.

Wir wünschen viel Freude beim Zuhören und begrüßen Ihr Feedback: radio@bgemuenchen.de

Aber vor allem bleibt gesund!

Die Musik ist GEMA-frei von der Internetplattform  jamendo.com.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen