23. November 2011 – Bedingungsloses Grundeinkommen – eine Vision der Zukunft unserer Gesellschaft oder nur eine Utopie?

Aktuelle Bewegungen wie die Occupy-Bewegung oder der Erfolg der Piraten-Partei zeigen, dass zunehmend Menschen über breite Gesellschaftsschichten hinweg sich bei den bestehenden Verhältnissen nicht mehr wohlfühlen, das Empfinden haben, dass die heutigen politischen und wirtschaftlichen Konzepte nicht mehr passend sind. Gibt es denn bereits Ansätze für die zukünftige Gesellschaftsvision, nach der wir gemeinschaftlich streben können und für die es sich lohnt sich zu engagieren? Wir möchten Ihnen auf Basis von Erkenntnissen aus den Bereichen Wirtschaft und Psychologie aufzeigen, wie eine weitere Entwicklung aussehen könnte und wie sich hierin das bedingungslose Grundeinkommen einfügt oder wohl sogar bedingt. Alle Zuhörerinnen und Zuhörern sind herzlichst eingeladen sich in den offenen Gesprächs- und Diskussionskreis einzubringen.


Die Musikstücke sind GEMA geschützt. Die Titel, die wir in der Sendung gespielt haben, sind hier auf das Notwendige gekürzt, um die Stimmung zu vermitteln, die wir in der Sendung formten. Es sind somit freie „Zitate“.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen