22. Dezember 2021 – Weihnachten – Fest der Verschiedenheit

Kultur, Traditionen Riten und Gewohnheiten können eine segensreiche Hilfe sowie Orientierung sein und gleichzeitig auch Bürde und Fluch. Weihnachten ist eines dieser Ereignisse, das einerseits die Gemüter begeistert und andere andererseits abstößt oder ihnen kulturell fremd ist. Traditionen haben zudem so ihre Tücken: die akribische Erhaltung und perfekte Wiederholung kann eine Falle sein.

Wenn man genau hinschaut, so sind auch Riten und Traditionen dauernd einem Wandel unterworfen. Wir möchten mit Ihnen unsere Erfahrungen teilen. Diese Erfahrungen beinhalten Essenzen, die sich auch auf andere gesellschaftliche Themen übertragen lassen und somit unseren Horizont zu erweitern vermögen. Wir heißen Sie herzlich zu unserer Radiosendung willkommen, die auch über den weihnachtlichen Horizont hinausblicken möchte. Dies alles möge zum körperlichen, intellektuellen, emotionalen und spirituellen Wohle aller im Sinne eines großen Ganzen beitragen.

Wir wünschen viel Freude beim Zuhören und begrüßen Ihr Feedback: radio@bgemuenchen.de

Die Musik ist GEMA-frei von der Internetplattform jamendo.com.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen