22. März 2017 – Grundeinkommen erlebt

Meistens können wir uns nur gedanklich mit dem Grundeinkommen auseinandersetzen und uns dadurch seinen vielfältigen Wirkungsfassetten nähern. Grundeinkommen wird jedoch seit 2014 auf Crowdfunding Basis für zwölf Monate von dem Berliner Verein „Mein Grundeinkommen“ verlost. Unsere Gesprächspartnerin Marlene Graßl ist das Glück zuteilgeworden. Sie berichtet von ihren Erfahrungen und Erlebnissen der letzten zehn Monaten mit einem bedingungslosen Grundeinkommen. Wie ist Marlene mit dem Grundeinkommen umgegangen, was hat sie damit gemacht? Was hat sich in ihrem Leben verändert und wie wird es bei ihr weitergehen?

Marlene möchte als Mentaltrainerin ihre Erkenntnisse mit vielen Menschen teilen, um uns für das erhaltene Geschenk und Glück etwas zurückzugeben und uns daran teilhaben zu lassen. Sie möchte Menschen helfen sich und ihrem Umfeld gegenüber aufmerksamer zu werden und uns damit einen Zugang zu einem erfüllteren Leben zu schenken.

Mehr von Marlene Graßl können Sie auch im Internet auf www.marlene-grassl.de finden.

 

Wir wünschen großes Vergnügen beim Zuhören und freuen uns auf Ihr Feedback auf: radio@bgemuenchen.de